Zentralinstitut - Springe direkt:

Wissenschaftspreis

Das Zi schreibt im Jahr 2017 erneut den mit 5.000 Euro dotierten Wissenschaftspreis „Regionalisierte Versorgungsforschung“ aus. Mit dem Preis zeichnen wir überdurchschnittlich gute Arbeiten auf dem Gebiet der Versorgungsforschung aus, die sich der Untersuchung regionaler Unterschiede widmen.

Die Ausschreibungsfrist endete am 30. Juni 2017. Aktuell findet die Begutachtung der eingereichten Arbeiten statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.versorgungsatlas.de

Preisträger 2016

Der Zi-Wissenschaftpreis 2016 ging an Dr. Jan Bauer von der Universität Frankfurt und Andres Luque Ramos von der Universität Oldenburg. Sie wurden für ihre herausragenden Arbeiten auf dem Gebiet der regionalisierten Versorgungsforschung ausgezeichnet. Der insgesamt mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde im Januar 2017 in Berlin verliehen.

Weitere Informationen zu den Preisträgern finden Sie hier.